Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Passionsfestspiele Verne 2017

Nach den übergroßen Erfolgen der vorangegangenen Passionen seit 2013 setzen die Festspiele 2017 diese Tradition jährlich zur Passionszeit stattfindender Festspiele fort.

 

Auszeichnend und alleinstellend sind ein einzigartiges Openair-Erlebnis in einzigartiger Kulisse, das jährlich wechselnde Libretto, wechselnde Sichtweisen, aus denen die Passionsgeschichte gespielt wird und die Verbindung mit Solo- und Ensemble-Musik.

Da es sich nicht um ein Passionsspiel sondern um eine Historiendarstellung handelt, enden die Vorstellung liturgisch entsprechend mit der Kreuzigung Jesu Christi und verzichtet auf Schlussapplaus, um der Würde des Werkes zu entsprechen.

Die Passion Christi 2017 wird aus der Sicht von Simon Petrus erzählt.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt am

15. November 2016.